Unser Verein

Die Sektion Luzern wurde 1966 als elfte Sektion des Verbandes Les Routiers Suisses gegründet und hat zurzeit rund 1000 Mitglieder. Diese setzen sich aus Aktivmitgliedern (Berufsfahrer/innen, Lastwagenführer/innen und -Lehrlingen), Passivmitgliedern (Freunde, Geschäftsfreunde und Relais), Senioren (Mitglieder mit mind. 15-jähriger Mitgliedschaft und über 65 Jahre alt) sowie Ehrenmitgliedern zusammen.

Der Verein ist politisch und konfessionell neutral und das Sektionsgebiet umfasst den Kanton Luzern, ohne die Gemeinden Greppen, Vitznau und Weggis. Am 29.3.2014 wurde der Kanton Zug neu unserer Sektion zugeteilt. Auf Anfrage können Mitglieder von Les Routiers Suisses auch ausserhalb dieser Grenzen der Sektion Luzern beitreten.

Zweck des Vereins ist die Wahrung der Interessen der Berufschauffeure/innen, die Förderung der Kameradschaft und der gegenseitigen Hilfeleistung unter Mitgliedern. Weiter bieten wir Hand bei der Aus– und Weiterbildung und bei der allgemeinen Verkehrssicherheit.

Haben Sie Fragen oder sind Sie an unserem Verein interessiert? Dann melden Sie sich doch einfach bei einem unserer Vorstandsmitglieder.